Alle zwei Jahre veranstaltet die Fraktion Christlicher Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter im Kundencenter der IKBAG den FCG-Kunstbasar. Dieser fand heuer am 28. und 29. November 2013 statt.


Die Fotogruppe der Bediensteten der Stadt Innsbruck kam dem Aufruf zur Mithilfe gerne nach und spendete drei ausgewählte Bilder inkl. Rahmen für den Verkauf. Hauptsächlich Selbstgemachtes wie Bilder, Kerzen, Nikolo-, Weihnachts-, und Silvestersachen, Vasen, Gestecke, Adventkränze, Kuchen, Kekse, Zelten, Kleidung und vieles mehr wurden zu diesem Anlass gespendet. Insgesamt konnten mit dem Verkauf € 8.000,-- erzielt werden. Der gesamte Reinerlös kam lokalen karitativen Zwecken zugute. 

Die beiden Hauptinitiatoren Verena Steinlechner-Graziadei und Max Langer bedankten sich im Namen der FCG bei der Fotogruppe Innsbruck.