Die Fotogruppe der Bediensteten der Stadt Innsbruck wurde im Jahr 1980 als Sektion der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten der Stadt Innsbruck ("Fotogruppe der GdG Innsbruck") gegründet.

 

Vereinsleben

Die Mitglieder der Fotogruppe treffen sich regelmäßig zu Vereinsabenden, bei denen Bilder besprochen sowie Workshops zu verschiedenen Themen durchgeführt werden. Jährlich wird ein Themenwettbewerb und die Vereinsmeisterschaft durchgeführt. Neben den fotografischen Tätigkeiten kommt auch das gesellschaftliche Leben bei der Fotogruppe nicht zu kurz. Neben dem alljährlich stattfindenden Törgelle-Abend sowie der Weihnachtfeier werden auch gemeinschaftliche Fotoausflüge udgl. unternommen.

 

Highlights

Seit bestehen der Fotogruppe konnten die Mitglieder erfolgreich an externen Wettbewerben teilnehmen. Daraus resultierten:

  • 4 Staatsmeistertitel
  • 11 Tiroler Landesmeisterschafttitel
  • 1 Grand Prix-Sieger beim Hasselblad Supercircuit
  • sowie unzählige Siege, zweite und dritte Plätze bei nationalen als auch bei internationalen Wettbewerben.

 

Vereinslokal

Für die kreative Umsetzung der fotografischen Ideen der Vereinsmitglieder stehen zeitgemäße Einrichtungen im Vereinslokal zur Verfügung.

  

Mitglied werden

Mitglied der FGI können alle Mitglieder der GdG-KMSfB oder einer anderen österreichischen Fachgewerkschaft und deren Angehörige werden.

 

Für weitere Informationen steht Ihnen gern unser Obmann Raimund Trebo unter der unten genannten Adresse zur Verfügung.

 

Fotogruppe der Bediensteten der Stadt Innsbruck
Wörndlestraße 3/VS
6020 Innsbruck